Schlagwort-Archiv: Feuerwehr

Norden: Ein Toter bei Großbrand in Bleicherslohne

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Freiwillige Feuerwehr Norden Bleicherslohne

In der Bleicherslohne kam es am späten Sonntagabend zu einem Großbrand. Laut Polizeiangaben ist eine Person ums Leben gekommen, eine wurde schwer verletzt als sie aus dem Fenster sprang. 

Nachbarn hatten gegen 23 Uhr einen lauten Knall gehört der sie auf einen brennenden Schuppen aufmerksam machte. Sie riefen die Feuerwehr. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Norden, Hage, Lütetsburg und Leybuchtpolder mit insgesamt mit 26 Fahrzeugen. Bei Ankunft der Feuerwehr brannte das Einfamilienhaus bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen bereits aus den Fenstern des Hauses. Das Feuer hatte aufgrund des Schuppen der mit den Einfamilienhäusern verbunden war übergegriffen.  Weiterlesen

Brand im Norder Innenstadtgebiet

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Achtung Brand im Norder Innenstadtgebiet!

Laut Augenzeugen Berichten brennt es im Norder Innenstadtgebiet in einen Wohnblock. Es soll sich um einen Kellerbrand handeln.Vermeidet es dorthin zu gehen und zu Gaffen bzw die Löscharbeiten zu behindern! Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind Vorort. 

Weitere Infos werdet Ihr bei mir oder auf der Facebook Seite der Freiwilligen Norder Feuerwehr lesen. 

Gebe mit Absicht nicht den genauen Ort an!

Update: Das Gebäude soll zur Zeit unbewohnbar sein, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

 

Bericht der Freiwilligen Norder Feuerwehr 

Bitte haltet die Haustüren in Wohnblocks geschlossen, um Brandstiftern es zu erschweren! 

Foto von Keven Janssen

Maibaum 2017 in Norden auf dem Marktplatz

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Maibaum

Dieses Jahr stellte Radio Nordseewelle wieder einen Maibaum auf dem Norder Marktplatz  auf. Für gute Musik & passende Technik sorgten DJ Andy Pflaume und Noormanns Soundcheck .

Geschmückt wurde der Baum von der Norder Jugendfeuerwehr und anschließend von der Norder Feuerwehr und dem THW aufgestellt.

Es war wie auch im letzten Jahr wieder eine Menge los und es wurde ausgelassen gefeiert.

Weiterlesen