Deichmühle in Norden

Die Deichmühle ist eine funktionsfähige Galerie-Holländerwindmühle von 1900.
Sie wurde als Mehl- und Peldemühle (Graupen) am Norder Hafendeich gebaut.

Bereits 1597 drehte sich an dieser Stelle vor der Stadt Norden eine Bockwindmühle.
Diese wurde 1900 abgebrochen und die neue Deichmühle errichtet.1974 erwarben Maria Anna und Hermann Wagener aus Papenburg das Ensemble „Deichmühle“.

Seit dieser Zeit ist die Deichmühle wieder funktionsfähig und dient heute als Museumsmühle.Zahlreiche Maschinen zur Müllereitechnik dokumentieren den Wandel des Müllerhandwerks.

Die Mühle kann besichtigt werden. Je nach Wetterlage wird sie auch in Funktion gezeigt.

Quelle: www.deichmuehle.de

no images were found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.