Norddeich- Gastronom bewirft Polizeibeamte mit Gegenständen am 24.10.2020

Streitigkeiten zwischen dem Inhaber einer Pizzeria und einem Gast waren der Anlass für einen polizeilichen Einsatz am Samstag gegen 13:30 Uhr. Im Zuge der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme wurde der Inhaber zunehmend aggressiver gegenüber den Polizeibeamten, beleidigte diese und bewarf sie mit verschiedenen Gegenständen, u.a. einem Holzstuhl. Zwei der mittlerweile vier vor Ort eingesetzten Beamten wurden durch den Stuhl getroffen und leicht verletzt. Gegen den 34-jährigen Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte eingeleitet. Die beiden leicht verletzten Beamten wurden in der Norder Klinik ambulant behandelt. Ein 52-jähriger Beamter ist vorerst nicht dienstfähig.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.