Norden – Arbeiten in der Straße „Am Markt“ (Ostseite) – Änderung der Verkehrsführung ab dem 8.6.2020

Arbeiten in der Straße „Am Markt“ (Ostseite) in Norden
-Änderungen der Verkehrsführung-

Ab Montag, d. 08.06.2020 werden die Bauarbeiten für die Großbaustelle in der Straße „Am Markt“ (Ostseite) in dem nächsten Teilabschnitt fortgesetzt.

Der Baustellenbereich umfasst dann die Strecke von der Einmündung zur Klosterstraße ca. bis zum „Hotel zur Post“.

Hierfür werden insbesondere die östliche Fahrspur und die angrenzenden Parkflächen für den Verkehr aller Art gesperrt.

Die Bauarbeiten haben folgende Auswirkungen:
Einbahnregelung ab der Einmündung „Klosterstraße“ in Richtung Marktplatz (Nord-Süd- Richtung)
Die motorisierten Verkehrsteilnehmer in der Großen Mühlenstraße können nicht mehr zur Straße „Am Markt“ (Ost) gelangen. Die Einmündung wird gesperrt

Verkehrsregelung in der Straße „Am Markt“:
Die Verkehrsteilnehmer können die Straße „Am Markt“ vom Marktplatz kommend wieder bis zur Post befahren, um z. B. die neuen Parkflächen zu nutzen. Nach dem Parkvorgang müssen die Verkehrsteilnehmer aber wieder in Richtung Marktplatz zurückfahren (Sackgassenregelung). Die Durchfahrt z. B. zur Klosterstraße ist in dieser Fahrtrichtung ab dem „Hotel zur Post“ gesperrt.

Verkehrsregelung in der Großen Mühlenstraße:
Die Große Mühlenstraße wird in dem Teilabschnitt zwischen der Kleinen Mühlenstraße und der Straße Am Markt als Sackgasse ausgewiesen. Deshalb wird in dem betreffenden Teilabschnitt der Straße beidseitig ein Haltverbot ausgewiesen, das Halten/Parken auf der Fahrbahn ist dementsprechend insgesamt nicht gestattet.

Es ist zu beachten, dass alle Kraftfahrzeugführer den Teil der Großen Mühlenstraße auch wieder über den gleichen Weg (in Richtung Schulstraße) verlassen müssen. Somit ist jederzeit mit Gegenverkehr zu rechnen! Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wird daher bis auf 10 km/h herabgesetzt.

Die Anlieger werden gebeten, Ihre Lieferanten, Pflegedienste etc. auf die zu
erwartenden Verkehrsbeeinträchtigungen und die geänderte Verkehrsführung
hinzuweisen.

Müllabfuhr:
Die Anlieger der Großen Mühlenstraße werden in dem betreffenden Teilabschnitt gebeten, ihre Mülltonnen mit Namen und Hausnummer zu kennzeichnen. An den Abfuhrtagen werden die Mülltonnen durch die Baufirma zu einem Sammelplatz gebracht und nach der Entleerung auch wieder zurückgestellt.

Dauer der Arbeiten:
Die Arbeiten in dem Teilabschnitt der Straße „Am Markt“ (Ostseite) werden ca. 3 Wochen andauern. Ein genauer Zeitpunkt, wann die Große Mühlenstraße wieder durchgängig befahrbar ist, kann nicht festgelegt werden.

Bei weiteren Rückfragen zur Verkehrsführung wenden Sie sich bitte an die Stadt Norden, Verkehrsbehörde, Am Markt 39, 26506 Norden, Tel.: 04931 – 923 0. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage der Stadt Norden unter www.norden.de.

Um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigung und um vorsichtige Fahrweise wird gebeten.

    Stadt Norden
(Verkehrsbehörde)

 

Quelle: www.norden.de 

Verkehrszeichenplan unter: www.norden.de einzusehen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.