Norden – Berauscht mit dem Auto unterwegs, Radfahrer und Fußgänger kollidiert

Norden – Berauscht mit dem Auto unterwegs

Ein 34 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Dienstag in Norden von der Polizei angehalten worden. Bei der Verkehrskontrolle gegen 7:40 Uhr auf der Uffenstraße stellten die Beamten fest, dass der 34-jährige Norder offenbar unter Drogeneinfluss stand. Ein Vortest verlief positiv auf Kokain. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

Norden – Radfahrer und Fußgänger kollidiert

Ein 20 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstag in Norden mit einem 52 Jahre alten Fußgänger zusammengestoßen. Der 52-Jährige befand sich gegen 9 Uhr auf dem Gehweg an der Mackeriege und wollte die Straße überqueren. Der Radfahrer übersah ihn offenbar und stieß mit ihm zusammen. Der Fußgänger wurde dabei leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.