Norden – Betrunken Fahrrad gefahren

Norden – Betrunken gefahren

Auf dem Hollander Weg in Norden hat die Polizei am Sonntagnachmittag einen Fahrradfahrer aus Norden kontrolliert. Der 39-Jährige stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein erster Test ergab einen Wert von mehr als 2,7 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.