Norden – Einbruch, Betrunken auf E-Scooter unterwegs, Radfahrerin angefahren 4.8.2019

Norden – Einbruch in Garage 

Unbekannte sind in Norden in eine Garage eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Garage eines Ferienhauses im Deichrichterweg in Norddeich und entwendeten unter anderem zwei Fahrräder. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit von Montag, 10 Uhr, bis Samstag, 14 Uhr. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Norden – Betrunken mit E-Scooter unterwegs 

Die Polizei kontrollierte am Samstag in Norden den Fahrer eines E-Scooters. Der 20-jährige Norder war mit seinem E-Scooter gegen 5:20 Uhr auf der Straße Am Markt unterwegs. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Außerdem bestand für den E-Scooter kein Versicherungsschutz. Gegen den Mann wurden mehrere Verfahren eingeleitet.

Norden – Radfahrerin angefahren und geflüchtet 

Bei einem Verkehrsunfall in Norden ist am Samstag eine Radfahrerin verletzt worden. Die 46-jährige Frau aus Norden fuhr gegen 9:20 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Bahnhofstraße. Hierbei wurde sie von einem 65-jährigen Norder übersehen, der mit seinem Citroen aus dem Addingaster Weg kam. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Radfahrerin stürzte und leicht verletzt wurde. Der Autofahrer fuhr anschließend weiter, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Fahrer jedoch ermittelt werden.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.