Norden – Frau wurde Handtasche entrissen am 17.11.2019

Norden – Handtasche entrissen: Ein unbekannter Täter hatte am Sonntag, 17.11.2019, einer 51-jährigen Frau eine Handtasche entrissen und war damit geflohen. Die Tat ereignete sich gegen 12.40 Uhr in der Straße Am Markt, Ecke Pottbackerslohne. Der Täter, der auf einem Fahrrad fuhr, hatte sich dem Opfer von hinten genähert und der Frau die Tasche von der Schulter gerissen. In der Tasche befanden sich die üblichen Gegenstände wie persönliche Papiere, Geldbörse, Handy. Beschrieben wird der Täter als männlich, ca. 20-25 Jahre alt und schlank. Bekleidet war er mit einer grauen Strickmütze und dickerer dunkelroter Jacke/Steppjacke. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein dunkles Rad, kein E-Bike oder Pedelec. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.