Norden – Impressionen Garten und Landschaftsmarkt mit Verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.2020

Also am heutigen Sonntag dem 18.10.2020 war ich in Norden unterwegs auf der Jagd nach Bildern. Mein Ziel war der Verkaufsoffener Sonntag mit Garten und Landschaftsmarkt  als Ersatz für den Beestmarkt. Aber nein, auch trotz Corona-Regeln kann dieser keinen Beestmarkt ersetzen. Ich war relativ früh unterwegs um Gedränge zu vermeiden, für alle die gleich rummotzen – Ich hatte um mich genügend Abstand. Zu den Kontrollen kommen ich später noch. Es waren noch keine Unmengen an Menschen unterwegs, auf dem Marktplatz herrschte Einbahnstraßen Betrieb was auch gut klappte. An Ständen war da nun nix besonderes meiner Ansicht nach. Paar Blumenstände, Honig, Gartengeräte etc. 

Ich habe mich allerdings auch schnell fortbewegt und nicht lange dort aufgehalten. Es hingen Schilder die darauf hinweisen das Masken zu tragen sind, meiner Meinung nach zu wenige. Es war ein Sicherheitsdienst anwesend, der dieses Kontrollierte und Personen aufforderte die Mund-Nasen Abdeckung zu tragen. 

Ich habe  2 Situationen auf dem Neuen Weg mitbekommen, wo der Sicherheitsdienst Personen dazu aufforderte diese aber die Anweisung ignorierten und sagten:“ Ich mache das was ich will, nicht das was sie wollen.“

Das war es hierzu auch schon. Bleibt alle Gesund und haltet euch an die Regeln. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.