Norden – Kind angefahren und geflüchtet

Norden – Kind angefahren und geflüchtet

In der Osterstraße in Norden kam es am Samstag zu einer Unfallflucht. Zwei Mädchen fuhren mit ihren Fahrrädern gegen 15.10 Uhr auf der Osterstraße in Richtung stadteinwärts und wollten an der Kreuzung Osterstraße / Kleine Mühlenwallstraße weiter die Osterstraße befahren. Ein bislang unbekannter Autofahrer, der von der Osterstraße nach rechts in die Kleine Mühlenwallstraße abbiegen wollte, ließ die Beiden offenbar vor, fuhr dann jedoch an und stieß mit einem der Mädchen zusammen. Die Elfjährige stürzte und wurde verletzt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Ein älterer Mann soll den Unfall wahrgenommen haben, ist jedoch namentlich nicht bekannt. Die Polizei Norden bittet um sachdienliche Hinweise auf den Verursacher oder den unbekannten Zeugen unter Telefon 04931 9210.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.