Norden – Polizei beendet Illegales Autorennen 6.10.2019

Verbotenes Kraftfahrzeugrennen beendet

Auf zwei hochmotorisierte PKW im Stadtbereich Norden wurden am Sonntag gegen 00.40 Uhr zwei Beamte in einem zivilen Polizeifahrzeug aufmerksam. Eine Kontrolle war zunächst nicht möglich, da beide Fahrzeugführer innerorts von Norden und anschließend auf der Bundesstraße Richtung Marienhafe/ Georgsheil verbotene Fahrmanöver durchführten, erheblich beschleunigten und Geschwindigkeiten erreichten, die ein Einholen bzw. Überholen unmöglich machten. Durch weitere angeforderte Polizeifahrzeuge wurde die Bundesstraße Richtung Georgsheil gesperrt, um das gefährliche Treiben zu beenden. Bei der Überprüfung der Fahrzeugführer, einem 39-jährigen und einem 20-jährigen aus dem Bereich Norden, wurde bei dem Älteren noch Drogenbeeinflussung festgestellt. Da sich nahezu alle Insassen der Fahrzeuge sehr aggressiv zeigten, wurden weitere Polizeikräfte herangezogen. Aufgrund der gezeigten Fahrweise ergaben sich hinreichende Anhaltspunkte auf das Vorliegen einer Straftat nach § 315d StGB -Verbotene Kraftfahrzeugrennen-. Die Beschlagnahme der Führerscheine gegen beide Fahrzeugführer wurde ausgesprochen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.