Norden – Räuberischer Diebstahl in der Brückstraße am 27.3.2020

Am Freitag, 27.03.2020, 15:47 Uhr kam es in Norden, Brückstraße, zu einem Fahrraddiebstahl. Ein 27-Jährige Frau und ihr Freund (38 Jahre aus Norden) wurden durch den Fahrradbesitzer auf frischer Tat dabei erwischt, wie sie sein Fahrrad entwenden wollten. Der Geschädigte und zwei weitere Zeugen versuchten die Täter an der weiteren Flucht zu hindern. Der 38-jährige Täter versuchte durch zwei Faustschläge in Richtung des Geschädigten, zu fliehen. Schließlich ließen die Täter das Fahrrad zurück und flüchteten in unbekannte Richtung. Aufgrund des couragierten Handelns des Geschädigten und der Zeugen konnten die Täter im Nachhinein ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.