Norden – Raub in einer Bäckerei in der Westerstraße

Norden – Raub in Bäckerei

In einer Bäckerei in Norden ist es am Samstagmorgen zu einer räuberischen Erpressung gekommen. Nach bisherigem Erkenntnisstand betrat gegen 6.30 Uhr ein Unbekannter den Verkaufsraum der Bäckerei in der Westerstraße. Unter Vorhalt einer Waffe forderte der Mann, der sein Gesicht vermummt hatte, die Herausgabe von Bargeld. Er erbeutete einen zweistelligen Betrag und flüchtete in Richtung der Straße „Im Spiet“. Eine umgehend eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. Die Person soll 1,80 bis 1,90 m groß und sehr schlank gewesen sein. Er soll eine helle Jeans und ein dunkles Oberteil mit Kapuze getragen haben. Die Polizei bittet Zeugen, die am Samstagmorgen in dem Bereich verdächtige Personen beobachtet haben, sich zu melden unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.