Norden – Unbekannter sticht mit Messer im Warfenweg zu am 28.2.2020

Norden – Unbekannter sticht mit Messer zu —– Ein bislang unbekannter Mann hat am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr im Warfenweg einen 17-jährigen Jugendlichen aus Norden nach dessen Schilderung grundlos mit einem Messer attackiert und am Rücken sichtbar verletzt. Das Opfer flüchtete in ein naheliegendes Mehrparteienhaus und verständigte von dort die Polizei. Eine örtliche Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos. Der Mann soll ca. 40 Jahre alt sein, dunkle kurze Haare und einen auffällig grauen, längeren Kinnbart tragen. Zur Tatzeit soll er laut Musik gehört und eine Einkaufstasche getragen haben. Hinweise zu dieser Person nimmt die Polizei Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.