Norden – Unfall auf Umgehungsstraße am 27.4.19

Norden – Schadensträchtiger Unfall auf der Umgehungsstraße Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, glücklicherweise aber ohne Verletzte, ereignete sich am Samstag gegen 12:20 Uhr auf der Norder Ortsumgehung (B 72), Kreuzung Looger Weg. Ein 23-Jähriger aus Norden wollte mit seinem Pkw die Bundesstraße überqueren und übersah dabei einen 57-jährigen Pkw-Fahrer (ebenfalls aus Norden), der sich auf der Ortsumgehung befand. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden, ein Fahrzeug landete auf dem Dach im Straßengraben. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen aus Großheide geborgen. Ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn wurden durch die ebenfalls vor Ort befindliche Feuerwehr beseitigt.

Foto zum Verkehrsunfall in Norden

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.