Schlagwort-Archiv: Unfall

Norden – Alkoholisiert Unfall verursacht am 15.2.2019

Veröffentlicht am von 0 Kommentare aside
Polizei News

Norden – Alkoholisiert Unfall verursacht

Aufmerksame Verkehrsteilnehmer beobachteten am Freitag um 0:35 Uhr, wie eine Frau mit ihrem Opel Astra in der Osterstraße gegen eine Ampel fuhr. Da die Frau einfach weiterfuhr, riefen sie die Polizei. Die Beamten konnten die 37-jährige Frau aus Hessen ausfindig machen. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,27 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Außerdem wurde der Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfall auf der Norddeicher Straße am 13.2.19

Veröffentlicht am von 0 Kommentare aside

Verkehrsunfall auf der Norddeicher Straße

Auf der Norddeicher Straße ist es am Mittwochabend vor der Zufahrt einer Tankstelle zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein VW Tiguan wollte gegen 18 Uhr als Linksabbieger auf das Tankstellengelände fahren. Dabei stieß er jedoch mit einem entgegenkommenden VW Bulli zusammen. Der Kleinbus prallte dabei in die Beifahrerseite des SUVs. In dem Bulli saß eine junge Familie mit zwei Kleinkindern, in dem Tiguan nur der Fahrer. Mehrere Ersthelfer eilten den Verunfallten zur Hilfe und setzten einen Notruf ab. Da das Ausmaß anfangs nicht genau zu überschauen war, entsandte die Leitstelle Ostfriesland drei Rettungswagen, eine Notärztin, Polizei sowie die Freiwillige Feuerwehr Norden. Glücklicherweise war nur Sachschaden entstanden. Lediglich die Mutter der beiden Kinder musste zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden. Alle anderen Beteiligten blieben nach bisherigen Erkenntnissen unversehrt. Die Norddeicher Straße wurde für eine halbe Stunde voll gesperrt. Noch vor Eintreffen eines Abschleppdienstes hatte die Norder Feuerwehr die Fahrbahn geräumt, worauf die Polizei die Straße wieder für den Verkehr frei gab.

 

Norden – Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt am 30.1.2019

Veröffentlicht am von 0 Kommentare aside
Polizei News

Norden – Autofahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Norden ist am Mittwoch eine 62-jährige Frau aus Marienhafe leicht verletzt worden. Ein 53-jähriger Mann aus Hage fuhr mit seinem Skoda Roomster gegen 13 Uhr auf der Nadörster Straße wollte auf die B72 in Richtung Marienhafe abbiegen. Hierbei übersah er den Ford Fusion der 62-Jährigen, die auf der Bundesstraße in Richtung Norden fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Frau leicht verletzt wurde.

Norden – 14 Jähriger Jugendliche von der Fahrbahn abgekommen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare aside
Polizei News

Polizei NewsNorden – Von der Fahrbahn abgekommen

Zu einem Unfall auf die Itzendorfer Straße musste die Polizei am Sonntagmorgen gegen kurz vor 05:00 Uhr ausrücken. Dort war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Fahrzeugführer war ein 14-jähriger Jugendlicher. Er und sein 17-jähriger Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Der Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der jugendliche Fahrerzeugführer war natürlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand außerdem unter dem Einfluss von Alkohol. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Ermittlungen wird zu klären sein, wie der Jugendliche an die Fahrzeugschlüssel für den Pkw gekommen war.

Lütetsburg – Fußgängerin verletzt

Veröffentlicht am von 0 Kommentare aside
Polizei News

Lütetsburg – Fußgängerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Lütetsburg ist am Montag eine 53-jährige Fußgängerin aus Lütetsburg verletzt worden. Die Fußgängerin lief gegen 14:35 Uhr die Landstraße entlang, als diese von einem 23-jährigen Fahrradfahrer aus Großheide überholt wurde. Hierbei kam es zum Zusammenstoß woraufhin die Fußgängerin zu Boden fiel. Sie wurde leicht verletzt.

Norden – Unfallflucht auf Parkplatz

Veröffentlicht am von 0 Kommentare aside
Polizei News

Norden – Unfallflucht

Beim Ein- oder Ausparken wurde am Montag zwischen 16 Uhr und 17 Uhr ein schwarzer VW Polo beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz eines Mehrparteienhauses in der Kirchstraße in Norden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931-9210 entgegen.