Unübersichtliche Straßen, Kreuzungen und Einmündungen in Norden

Wie der Titel schon sagt, soll es hier um Unübersichtliche Straßen, Kreuzungen und Einmündungen gehen. Auf das Thema kam Ich heute Morgen beim lesen der heutigen Ausgabe des Ostfriesischen Kurier (29.4.2019). Dort ging es um Respekt gegenüber von Trauergruppe die entlang des Kiefernweges  zum Friedhof auf der anderen Straßenseite laufen. 

Da viel mir ein, wie unübersichtlich dort eine Stelle ist, kurz vor der Einmündung Barenbuscher Weg. Das folgende Bild zeigt die Blickrichtung Einmündung Kiefernweg/Barenbuscher Weg. Hier besteht soweit erstmal kein Problem.

 

 

Auf diesem Bild, Blick in Richtung Einmündung Barenbsucher Weg. Hier besteht das Problem. Hier verdeckt der Kegelförmige große Busch Radfahrer, Fußgänger auf der Linken Seite sowie ab und an auch ein Auto. Ich habe mit einigen Personen gesprochen, die das selbe sagten. Ich selbst habe es schon öfters erlebt, u.a auch mit dem Auto. 

Hier besteht sicher auch die Gefahr, das einmal ein ankommender Trauerzug, kleine Kinder übersehen werden.

Dieses Problem gibt es sicher nicht nur hier, sondern auch in anderen Straßen/Einmündungen. Schickt mir solche Straßen am besten mit Bild.  Ich werde diese dann mit den Artikel aufnehmen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.